Der vorliegende Band, eine Auswahl aus den wissenschaftlichen Arbeiten des Konstanzer Latinisten Peter Lebrecht Schmidt, konzentriert sich auf drei inhaltliche Schwerpunkte: die Textkritik und �berlieferungsgeschichte, die Rezeptionsgeschichte sowie das Mittel- und Neulatein. Die 24 Beitr�ge umfassende Auswahl vermittelt eine moderne Konzeption der Latinistik, die als ihr Fachgebiet die gesamte in lateinischer Sprache verfa�te Literatur ansieht - von Livius Andronicus bis zum Humanismus - und die die philologischen Methoden mit modernen literaturwissenschaftlichen Fragestellungen verbindet. Eine derart ausgerichtete Latinistik, wie sie P. L. Schmidt vertritt, wird nicht nur ein Kernfach der altertumswissenschaftlichen Disziplinen bleiben, sondern in gleicher Weise eine wichtige Rolle im Verband der literaturwissenschaftlichen F�cher einnehmen. "Die Traditio Latinitatis bietet einen riesigen Fundus an Informationen ueber die Rezeption der Antike in sp�teren Epochen und kann fuer die Schule bei geschickter Auswertung durchaus fruchtbar sein�" Gymnasium.

Suchen Sie das Buch Traditio Latinitatis? Dieses Buch ist leider nicht mehr erhältlich. Wir haben jedoch eine PDF-Version dieses Buches gefunden. Sie können die PDF-Version kostenlos herunterladen, indem Sie unten auf den Download-Link klicken. Achtung, Registrierung möglicherweise erforderlich.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link