Dieses Standardwerk gibt in vollstandig uberarbeiteter Neuauflage eine umfassende Darstellung der griechischen Komodie. Eine Einfuhrung in die Uberlieferungsgeschichte, Ursprung und Entstehung der Komodie, die Entwicklung von Form und Struktur, Metrik, Musik, Theaterbauten, Masken und Kostumen der Komodie eroffnet den Band. Die beiden groaen Komodiendichter Aristophanes und Menander werden dann vorgestellt und ihre uns uberlieferten Komodien in den historischen Kontext eingeordnet mit Interpretationen, die ihre politische und gesellschaftliche Bedeutung erkennbar machen. Aber auch das, was wir uber ihre weniger bekannten Zeitgenossen wissen, von deren Werk oft nur Fragmente erhalten sind, wird auf dem aktuellen Forschungsstand prasentiert. Der Band schlieat mit einem Ausblick auf die Rezeptionsgeschichte, der zeigt, in welchem Maae die griechische Komodie die europaische Komodientradition pragte und noch heute pragt.

Suchen Sie das Buch Die griechische Komödie? Dieses Buch ist leider nicht mehr erhältlich. Wir haben jedoch eine PDF-Version dieses Buches gefunden. Sie können die PDF-Version kostenlos herunterladen, indem Sie unten auf den Download-Link klicken. Achtung, Registrierung möglicherweise erforderlich.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link